Wollenhaupt auf der BIOFACH 2020

Bio-Tees - ein Trend mit Zukunft und viel Potenzial

Wollenhaupt Tee GmbHWollenhaupt Tee GmbH

Bio steht für Qualität, Überzeugung und für den verantwortungsbewussten Umgang mit den Ressourcen der Natur. In Zeiten großer Umwelt-Diskussionen verstärkt sich das Bewusstsein für ein nachhaltigeres bewussteres Leben. Immer mehr Verbraucher interessieren sich für Bio-Produkte, ein Trend, der sich auch beim Konsum von Tee zeigt.
Wir freuen uns daher sehr, Ihnen unsere Bio-Kompetenz auf der Weltleitmesse BIOFACH 2020 in Nürnberg zu präsentieren.

Starker Fokus auf Bio-Produkte und Nachhaltigkeit bei Wollenhaupt

Bei der Auswahl unserer Rohwaren legen wir schon seit vielen Jahren einen großen Fokus auf nachhaltige biozertifizierte Ware und arbeiten hier sehr eng mit unseren Partnern in den Ursprüngen zusammen.

Unsere Tees beziehen wir aus 25 Ländern und mit vielen Lieferanten pflegen wir eine langjährige Partnerschaft. Durch unser Sourcing mit eigenen Mitarbeitern in China und der Kooperation mit einem renommierten japanischen Tee-Produzenten, der Maruyama Tea Products Corporation als Partner, sowie dem Produzenten Cha de Magoma aus Mosambik, können wir die besten Tee-Qualitäten in diesen Märkten finden. Damit können wir die Nachfrage unserer Kunden nach zertifizierten, ökologisch angebauten Tee-Produkten aus diesen und vielen anderen Ursprüngen bestmöglich bedienen. Dies ist insbesondere vor dem Hintergrund bedeutend, dass die Verfügbarkeit für Bio zertifizierte Qualitäten teilwiese sehr limitiert ist.

Durch diese engen Partnerschaften können wir sicherstellen, dass alle uns wichtigen sozialen und ökologischen Aspekte bestmöglich berücksichtigt werden.   

Nachhaltig zu wirtschaften ist für uns, Familienunternehmer in 4. Generation, eine Selbstverständlichkeit. Klassische Zertifizierungen unserer Lieferanten als objektive Qualitätskriterien spielen für uns eine wichtige Rolle. 
Unser Tea Trading ist Mitglied der weltweiten Initiative „Ethical Tea Partnership“. Darüber hinaus bieten wir zahlreiche  zertifizierte Produkte verschiedener Programme und Organisationen an, wie z.B. Bio-Zertifizierungen, Fairtrade, Rainforest Alliance/UTZ oder Naturland, die sich u.a. dem Thema Nachhaltigkeit widmen.

Unsere Tees in Bio-Qualität von klassisch bis aromatisiert

Unser Produktportfolio umfasst alle Schnittgrößen und Blattgrade, klassische wie auch aromatisierte Tees.

Der Handel mit klassischen Tees aus allen Anbauregionen der Welt ist schon immer eine Kernkompetenz von Wollenhaupt. Profitieren Sie von unserem umfangreichen Expertenwissen und der großen Vielfalt unseres Produktportfolios in Bioqualität.

Wir freuen uns, an unserem Stand unseren Partner, Cha de Magoma, Pionier im Biotee-Anbau in Mozambik mit interessanten CTC-Qualitäten, orthodoxen Blatt- und Broken- Tees zu präsentieren.

Darüber hinaus wird unser japanischer Produktions-Partner, Maruyama, unseren Stand auf der Biofach mit exklusiven japanischen Bio-Tees bereichern und sein erstklassiges Sortiment von Matcha, Grüntees und erlesenen Spezialitäten vorstellen.

Kräuter-, Früchte- und Gewürztees

Auch im Bereich Kräuter- Früchte- und Gewürztees arbeiten wir intensiv an der Erweiterung unseres Bio-Sortimentes. Bei den über  700 eingesetzten Kräutern, Früchten und Gewürzen kommen  bereits rund ein Viertel aus kontrolliert biologischem Anbau mit steigender Tendenz.

Unser Bio-Sortiment im Überblick

Aktuell finden Sie in unserem Katalogsortiment bereits über 80 Bio-Tees. Darüber hinaus entwickeln wir selbstverständlich auch kundenindividuelle Mischungen in Bio-Qualität in allen Schnittgrößen.

Private Label-Kunden bieten wir individuelle auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Abpackkonzepte. Dabei reicht unsere Angebotspalette vom Pyramidenbeutel bis zur Abpackung im individuell gestalteten Blockbodenbeutel, natürlich auch in nachhaltigen Materialien.  

Sie möchten mehr über unsere Bio-Tees wissen oder ihr Sortiment auf Bio-Tees umstellen?
Sprechen Sie uns an oder besuchen Sie uns vom 12.-15. Februar 2020 auf der BIOFACH, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel in Nürnberg!

 

 

Programmübersicht

Mittwoch, 12.02.2020
15 Uhr: Produktion und die richtige Zubereitung des japanischen Gyokuro

Donnerstag, 13.02.2020
11 Uhr: Vorstellung des Produzenten und sein nachhaltiges Engagement in Mosambik
15 Uhr: Produktion und die traditionelle japanische Zubereitung von Matcha Tee

Freitag, 14.02.2020
11 Uhr :  Produktion und die richtige Zubereitung des japanischen Gyokuro
15 Uhr :  Vorstellung des Produzenten und sein nachhaltiges Engagement in Mosambik

Samstag, 15.02.2020
11 Uhr:  Produktion und die traditionelle japanische Zubereitung von Matcha Tee

Kommen Sie vorbei auf eine Tasse Tee und interessante Gespräche. Wir freuen uns auf Sie!

 

Diesen Artikel teilen

Das könnte Ihnen auch gefallen