Tee Kontrolle & Produktsicherheit

Für sicheren Genuss

Qualität & Produktsicherheit

Unser Leitmotiv: Vertrauen in Genuss.  

Schenken Sie uns Ihr Vertrauen! Sie entscheiden sich für Wollenhaupt und damit für Genuss. Wir lieben Tee und schaffen erfolgreiche Produkte. Direkt damit verbunden ist die Sicherheit aller verwandten Aspekte — von der Auswahl der Zutaten, der Komposition und Mischung, dem Testen bis zum Abpacken: Als unser Kunde können Sie auf die Sicherheit unserer Produktionssysteme vertrauen. Wir wissen nicht nur, was gut schmeckt und zueinander passt; wir wissen auch, wie Lebensmittel anzubauen und zu verarbeiten sind, damit sie für Sie zu einem Genuss werden, zu Vielfalt, zu Geschmacksüberraschungen und Erfolgsgaranten. Ihr Vertrauen in Genuss ist unser Antrieb, unsere Verpflichtung.

Unser Qualitätsmanagement für sicheren Genuss

Von den Anbaugebieten dieser Welt bis in die Tasse des Verbrauchers gilt für uns: Vertrauen in Genuss. Das bedeutet vor allem Vertrauen in Qualität und Sicherheit. Kräutertee, Früchtetee, Rooibusch-Tee, grüner und schwarzer Tee — ihnen allen gemein ist unser Anspruch an Qualität, Sicherheit und Reinheit.

Alle Produkte, alle Systeme und Prozesse unseres Hauses unterliegen klaren und lückenlos dokumentierten Standards für Produkt- und Produktionssicherheit. Jahrzehntelang war das Unternehmen ISO 9001 und IFS zertifiziert. Aktuell können sich unsere Kunden auf das Zusammenspiel von weltweit verbindlichen FSSC 22000 Zertifizierungsanforderungen sowie zusätzlichen, unternehmensinternen Vorgaben verlassen. Mit FSSC 22000 verfolgen wir einen stärker produktorientierten Ansatz zur weiteren Entwicklung und Verbesserung unseres Produktsicherheits-Management-Systems. Für uns als Produzenten, Großhändler und Lieferanten sind dabei höchste Qualitätsansprüche selbstverständlich.

Qualitätsmanagement ist für uns eine ständige, dauerhaft dynamische Anstrengung, der wir uns auch im Austausch mit anderen stellen. Wollenhaupt ist Mitglied des Deutschen Teeverbandes, der Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee, dem europäischen Verband THIE sowie der US Tea Association.

 

From field to cup

Im Ursprung:

Bereits bei der Auswahl unserer Lieferanten setzen wir auf eigene Auditbesuche in den Ursprungsländern. Wir sind vor Ort, schauen uns die Produktionsflächen, die Anbau- und Erntebedingungen an, sprechen mit den Menschen und machen uns ein eigenes Bild, das, gemeinsam mit dem Code of Conduct, die Basis unserer Zusammenarbeit ist. Auch langjährige Partner besuchen wir regelmäßig.

Wareneingang:

Ist die Rohware in Reinbek angekommen, erfolgt eine strenge und systematische Wareneingangskontrolle: Wie sieht die Rohware aus, wie riecht sie? Gibt es Auffälligkeiten? Einem stets aktuellen rohwarenspezifischen Prüfplan folgend, lassen wir unsere Rohstoffe regelmäßig von akkreditierten externen Laboren analysieren. Erst wenn die Ware die sensorische und analytische Eingangskontrolle bestanden hat, geben wir sie zur Verarbeitung frei.

Produktionsvorbereitung:

An unsere Lieferanten stellen wir strenge Anforderungen hinsichtlich der Reinheit der Rohwaren. Dennoch kann je nach Art und Zustand der Rohware eine zusätzliche Reinigung erforderlich sein. Hierzu stehen in unserer Produktionsvorbereitung unterschiedliche Techniken zur Verfügung: so wird bei Bedarf z.B. gesiebt, mit CO² und Dampf behandelt oder mit Windsichtern gearbeitet. Auch moderne Techniken wie Laser Sorter oder Röntgendetektor kommen dabei zum Einsatz. Sauber und geordnet lagern wir das fertige Produkt ein oder verarbeiten es direkt in Mischungen (aromatisiert oder pur) weiter.

Produktion:

So schonend und sorgfältig wie möglich stellen wir alle Tee-Produkte unseres Hauses her. Ob aktives Allergen-Management oder das Vermeiden von Kreuzkontamination: es sind eine Menge Details, die wir beachten, immer wieder kontrollieren, prüfen und kontinuierlich verbessern. Dabei greifen wir auch auf unser HACCP-Konzept zurück, das wir für das laufende Qualitätsmanagement in unserem Hause definiert haben und täglich umsetzen.

Warenausgang:

Ist die Ware abgepackt, bleiben Rückstellmuster bei uns. Wir sind jederzeit in der Lage, Rohwaren, ihre Verpackung und die Original-Chargen zurückzuverfolgen. Bevor das Produkt unser Haus verlässt, hat unser Sensorikteam es anhand der Verkostungsstandards gründlich getestet, wurden, falls erforderlich, technische Fragen (wie die Auswirkung eines Aromas auf die Verpackung) durch die Wollenhaupt-Fachleute geklärt. Erst nach Freigabe durch unsere geschulten Mitarbeiter wird die Ware für Sie bereitgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren